Herbst-Waldnacht mit Qi Gong

Kalender
Naturerleben
Datum
17.10.2020 09:30 - 18.10.2020 13:00
Ort
Lebensraum Röthenbach

Beschreibung

Der Zyklus der Waldnächte neigt sich zum Ende mit der 4. Waldnacht im Herbst:  Die Himmelsrichtung Westen gehört dazu und wirft ein weiteres Licht - das der untergehenden Sonne - auf den Herbst. Goldene Farben entstehen ebenso wie zunehmend düstere Tage, graue Tage. Die Blätter fallen. Loslassen und die Kräfte nach innen zurückziehen, damit das in den Knospen schon angelegte Neue den Winter übersteht und im Frühjahr austreiben kann, sind befreiende Herbstthemen. Trotz allem (Schweren, Widrigen, ...) Ja zum Leben zu sagen befördert der Herbst.
Den herbstlichen Qualitäten spüren wir - jede und jeder auf ihre und seine Weise nach. Wieder vermag uns die Natur zum Spiegel der Seele zu werden und uns anzuregen, auch diese Jahreszeit zu leben.

Am Samstag begeben wir uns an den vertrauten Waldplatz und tauchen von dort aus als Gruppe und einzeln in das Herbsterleben ein.
Qi Gong Übungen und Medizinwanderungen helfen uns, uns auf das Naturerleben einzustimmen, ganz da zu sein und mit der Herbstnatur in Ressonanz zu gehen.

Schließlich errichtet sich jede und jeder dort am Waldrand das Nachtlager - schützend, wärmend und offen zugleich. Gestärkt mit wärmender Suppe erleben wir den Sonnenuntergang und die hereinbrechende Nacht mit wunderbarem Sternenhimmel. Bei klarem Wetter wird uns morgens die Sonne wecken. Wir genießen den erwachenden  Herbsttag mit allen Sinnen... bis wir zum Mittag all unsere individuellen Erfahrungen einsammeln und mitnehmen in den Sonntagnachmittag und die kommende Zeit.

Damit endet der Waldnachtzyklus 2020. Und was ist mit dem Winter? Gern mag sich eine Winter-Waldnacht 2021 dazugesellen, da nun schon viele Waldnachterfahrungen gesammelt sind. Es ist eine Herausforderung eigener Art, die mit gutem Schlafsack und warmen Sachen ein besonderer Höhepunkt zu werden vermag. Sobald Interesse signalisiert ist, wird der Termin bekannt gemacht.

Ich lade ein, mit mir 2020 durch diesen jahreszeitlichen Zyklus zu gehen, dabei die den Jahreszeiten innewohnenden Kräfte zu erspüren und in sich aufzunehmen.
Denn wir sind in unserem Leben nicht nur innerhalb des Jahres sondern auch in den wechselnden Lebensphasen unterwegs durch sich wandelndende Rhythmen. Die Verbindung mit der Natur unterstützt uns in unserem Wandel, kann uns Ruhe, Klarheit, Mut, Vertrauen und Auftrieb schenken. Unser Leben wird bewusster, lebendiger,  verbunden mit der Natur. Das ist heilsam.

Der gesamte Zyklus ist eine runde Sache, so entsteht eine kleine Gemeinschaft, die miteinander durchs Jahr geht. Wir erleben miteinander das Wachsen, den Wandel des Lebens.
Melden sie sich bitte für den gesamten Zyklus an. Wenn Sie diese "zu spät" entdeckt haben und noch einsteigen möchten, fragen Sie nach!

Ein bisschen schnuppern können Sie Hier. ( 1. Waldnacht zur Sommersonnenwende 2019)
Alle weiteren Informationen (Mitzubringendes) folgen nach der Teilnahmebestätigung. Sie haben Fragen? Nur zu: Bitte fragen! (Mobil: 0176 2007 4591 oder Kontakt.)

Begleitung: Bettina Lemke

Ausgleich: 155 € / Waldnacht  || bzw. günstiger: 580 € für den Waldnacht-Zyklus (4 Waldnächte)  [Preise enthalten 19% Mwst]

Anmeldung: Bitte alsbald über Kontakt. Ich melde mich umgehend zurück.

Hinweis: Die Teilnahme erfolgt in persönlicher Verantwortung und Achtsamkeit für die eigene Gesundheit und persönliche Sachen.